Kartenlegen online – Über das Internet in die Zukunft sehen

Tarotkarten

Schon seit Jahrhunderten werden Karten dazu benutzt, um in die Zukunft zu blicken. Früher war dazu der Weg zu einem Kartenleger oder einem Kartenlegemedium unumgänglich, die einzige alternative Bot sich in dem man selbst die Fähigkeiten des Kartenlegens aneignete. » Weiterlesen

Der Einsatz von Tarotkarten

Tarotkarten sind die Vorläufer der heutigen Spielkarten. Das Kartenspiel besteht aus 78 Karten, den 22 Großen Arkana und den 56 Kleinen Arkana. Die Bilder der Tarotkarten zeigen archetypische Gestalten und Inhalte, sie können Schlüssel zu den Geheimnissen des Alltags sein. Aber wie funktioniert´s genau? » Weiterlesen

Das Legen von Engelskarten

Engelskarten gewinnen immer mehr Anhänger und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das mag zum einen daran liegen, dass Engelskarten nicht so hohe Ansprüche an die Kunst des Kartenlegens und-lesen stellen wie zum Beispiel Tarotkarten, deren Bedeutung sehr differenziert ist. Bei einem Tarotdeck gibt es gute und böse Karten, bei Engelskarten ist das Augenmerk allein auf das Gute gerichtet. » Weiterlesen

Zukunft und Liebe

Viele Menschen sind unsicher, wie es in Liebesdingen mit ihnen weitergeht. Sie möchten gerne in die Zukunft schauen und das Liebesorakel befragen. Dabei werden Liebeskarten gemischt und ganz individuell für jeden, der mag, gezogen. Wahrsager und Hellseher und Experten in Sachen Zukunftsdeutung bieten online kostenlos Liebesorakel an. » Weiterlesen

Kartenlegen

Die so genannte Kartomantie oder Kartenlegekunst hat nichts mit dem Legen von Patiencen oder dem Kartenspiel zu tun. Das Kartenlegen ist vielmehr ein Mittel der Wahrsagerei. Die Karten sind lediglich das Mittel, durch das ein Wissender, der sie „lesen“ und interpretieren kann, zu einer Auslegung kommt. » Weiterlesen

Gibt es echte Orakel?

Orakel haben tiefe Bedürfnisse der Menschen nach göttlichen Entscheidungshilfen in wichtigen Angelegenheiten erfüllt. So wurde beispielsweise das tibetische Staatsorakel von Nechung befragt, wenn das Land in Gefahr war oder wichtige politische Entscheidungen anstanden. Der Dalai Lama begab sich persönlich nach Nechung, wo ein junger Mönch als Medium zu einer tibetischen Schutzgottheit fungierte. » Weiterlesen